Ihr Warenkorb ist leer.

Alle Preise inklusive MwSt. und
zzgl. Versandkosten (siehe Versandinformation)

Sortierung: ArtikelNr | Bezeichnung |Preis

Artikel 1 - 2 von 2
 

about the Targa Florio

hier finden links zu Informationen über
die Targa Florio 

Allgemeine Info über Rennen und Ergebnisse
zu Wikipedia: LINK

und als Film:  
commented by Vic Elford (GB) LINK 
the greatest race of them all by XCAR  (GB) LINK
(F) LINK
(I) LINK
(I) LINK

artwork: LINK

ArtNr. About the Targa Florio

about the Targa Florio - Details
 
Targa Florio  1953-1973

Targa Florio 1953-1973

Targa Florio 1953 - 1973

Die Targa Florio hat einen festen Platz in der „Hall of Fame“ des Motorsports. Die Herausforderung, mit den schnellsten Sportwagen jener Tage über die schmalen Bergstraßen Siziliens zu fahren, ist absolut einzigartig und macht die Targa Florio zu einem der größten Autorennen der Welt.

Die „Targa“ wurde 1906 gegründet und gehörte 1955 erstmals der Sportwagen-Weltmeisterschaft an. In jenem Jahr trugen sich die Werksfahrer Stirling Moss und Peter Collins im Mercedes 300 SLR in die Siegerliste ein. Bis zum letzten Rennen 1977 traten weitere berühmte Piloten wie Wolfgang Graf Berghe von Trips, Hans Herrmann, Graham Hill, Vic Elford, Brian Redman und Jo Siffert in ihre Fußstapfen. Doch nicht nur für die besten Fahrer auch für Hersteller wie Porsche oder Ferrari war das Rennen auf der Mittelmeerinsel eines der absoluten Saisonhighlights.

In diesem 400 Seiten starken Buch aus dem Hause McKlein nimmt Autor Ed Heuvink den Leser mit auf eine Reise in die großen Jahre dieses spektakulären Rennens. Das Buch beschreibt die Targa Florio von 1955 bis 1973 Jahr für Jahr mit kurzen, informativen Texten. Darüber hinaus porträtiert es die faszinierendsten Fahrer und Autos sowie die Besonderheiten der Targa – wie das Training auf öffentlichen Straßen – von A bis Z. All das wird durch großformatige Bilder aus den Archiven von Bernard Cahier, LAT und McKlein, darunter auch viele Farbfotos aus den ersten WM-Jahren, wunderbar illustriert. Das Vorwort stammt aus der Feder von „Professor“ Nino Vaccarella. Neben dem Schuldirektor aus Palermo und dreimaligen Targa-Florio-Sieger kommen in diesem hochqualitativen Werk auch viele andere der früheren Helden zu Wort.

Verlag: McKlein Publishing / Verlag Reinhard Klein GbR
Vorwort: Nino Vaccarella Autor: : Ed Heuvink
Fotos: McKlein, LAT & Bernard Cahier
Format: 29 x 29 cm,
Hardcover im Schuber
Seitenzahl: 400
Sprache: Deutsch, Englisch und Italienisch

ArtNr. McKlein - Targa Florio

Targa Florio  1953-1973 - Details
SOLD OUT
 
Artikel 1 - 2 von 2

© 2020 Slot32, Ihr Shop für Slotcars und Slotcar Zubehör