Ihr Warenkorb ist leer.

Alle Preise inklusive MwSt. und
zzgl. Versandkosten (siehe Versandinformation)

SLOT32 - Ihr Shop für Slotcars und Zubehör

Slot32 - Ihr Shop für Slotcars und Zubehör

Empfehlungen

3 Fotografen, set B

3 Fotografen, set B

mit decals

white metal
(not painted)

€ 18,00

3 Fotografen, set B - Details

GTA 1300 Junior silver-red

GTA 1300 Junior silver-red



broschure: LINK 

 


€ 128,00

GTA 1300 Junior silver-red - Details

F1 mechanics

F1 mechanics

6 mechanics

€ 24,50

F1 mechanics - Details

Mini Cooper MM blue # 20

Mini Cooper MM blue # 20

Mini Miglia Challenge 2016
Owens

broschure: LINK

movie: LINK
website: LINK

chassis with camber  

€ 128,00

Mini Cooper MM blue # 20 - Details

BRM AutoBianchi A 112 Jaegermeister

BRM AutoBianchi A 112  Jaegermeister



Autobianchi by BRM variation 3
rear wheel drive with cardan

about Jaegermeister in racing 
'72 stagpower: LINK 



€ 128,00

BRM AutoBianchi A 112  Jaegermeister - Details

Fiat 242 service van - Martini

Fiat 242 service van - Martini

Martini Service Van Fiat 242 
1983

limited edition 200 pieces

€ 210,00

Fiat 242 service van - Martini - Details

Ferrari 312 B2 # 2

Ferrari 312 B2 # 2

1° Zandvoort 1971
Jacky Ickx

for spares use SlotIt

spares Ferrari 312B2 F1 LINK

race results F1 Zandvoort 1971: LINK

to brochure
how to built

€ 62,00

Ferrari 312 B2 # 2 - Details

Herbert Müller " ...alles zu Langsam!"

Herbert Müller  " ...alles zu Langsam!"

Herbert Müller - "... alles zu langsam!"

Einer der ganz großen Allrounder, zweifacher Targa-Florio-Sieger, zweimaliger Europa-Bergmeister, 13-maliger Le-Mans-Teilnehmer samt zwei zweiten Gesamträngen undundund - der Schweizer Rennfahrer Herbert Müller, der sich selbst einen „professionellen Amateur“ nannte, ist in seiner über 20-jährigen Motorsport-Karriere so gut wie alles gefahren, was schnell und gut war - von Motorrädern über Monoposti der Formel 3 bis hin zu einem Einsatz in der Königsklasse Formel 1, vor allem aber Sportwagen.

McKlein, Fachverlag für edle Motorsport-Bücher, bringt nun die Renn- und Lebensgeschichte Müllers mit der ganzen Bandbreite seines Könnens und des buntgemischten Fuhrparks dieser Karriere, die 1981 auf dem Nürburgring ein tragisches Ende fand. Anlässlich dieses traurigen Datums vor 40 Jahren erinnern die Autoren Jörg-Thomas Födisch und Rainer Roßbach an die beispiellose Laufbahn, an den rennfahrenden Geschäftsmann, an den Zigarren liebenden Tausendsassa in allen Cockpits. Das Werk, in Kooperation mit der Edition Porsche Museum, entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Sportwagenhersteller, der allein knapp 100 Fotos sowie zahlreiche wertvolle Informationen beisteuerte.

1940 im schweizerischen Menziken geboren, absolvierte Müller zunächst die Lehre als Galvaniseur im elterlichen Betrieb. Bereits mit 20 hatte er erste Erfolge auf ernstzunehmendem motorsportlichem Parkett, war bald Stammgast in den Cockpits der großen Manufakturen von Ferrari über Matra bis Porsche. Auf Carrera 6 gelang 1966 der sensationelle Sieg im weltberühmten Langstreckenrennen Targa Florio auf Sizilien, was er ein paar Jahre später mit Bravour wiederholte. Unter anderem fuhr er auch den mehr als 1000 PS starken Porsche 917/30 in der spektakulären Interserie von Sieg zu Sieg.

Bis weit über die Grenzen der Schweiz hinaus erinnern sich die Fans an „Herbie“ und an seine Erfolge. Erinnerungen von Familienmitgliedern und etlichen Zeitzeugen reichern diese Renngeschichte an zur langentbehrten umfassenden Biographie eines Motorsportlers von Gnaden. Die natürlich nur die Hälfte wert wäre ohne die schier unglaubliche Fülle erstklassiger Fotos aus den renommiertesten Archiven Europas, darunter zahlreiche noch nie öffentlich gezeigte.

Verlag: McKlein Publishing
Autoren: Jörg-Thomas Födisch, Rainer Roßbach 
Vorwort: Marc Surer
Format: 30x24cm, Hardcover
384 Seiten, gebunden, 
Fotos: 253 Farb- und 257 Schwarzweißfotos
Sprache: Deutsch 

Interview mit Daniel Müller: LINK

€ 79,00

Herbert Müller  " ...alles zu Langsam!" - Details

Start Set - 9x 28ml

Start Set - 9x 28ml

Schmincke Aero Color ® Airbrush Farbe

Startset mit 9 verschiedenen Farben: für die Farbbeispiele individuell bei jede Farbe nachschauen
mit 28101 + 28202 + 28302 + 28304 + 28402 + 28405 + 28500 + 28602 + 28702
Auf dem Farbbeispiel sehen Sie die verschiedenen Nuancen der Farbe:
- Oben auf einer hellen Grundierung
- Unten auf einer dunklen Grundierung
deckend: ✶✶✶✶✶ 
Düse   Ø ab 0,15mm
Inhalt: 28 ml
(100ml = 25 €)

Produktinfo: LINK

€ 56,00

Start Set - 9x 28ml - Details

BMW M6 GT3 - Camel

BMW M6 GT3 - Camel

handpainted car based
on white KIT BMW M6
for racing with rubber wing added

car with SlotIt racing-components

€ 125,00

BMW M6 GT3 - Camel - Details

Tourenwagenmeisterschaft 1970 - 1975

Tourenwagenmeisterschaft 1970 - 1975

Tourenwagen-Europa Meisterschaft 1970-1975 

Die erste Hälfte der 1970er Jahre war eine Blütezeit der Renn-Tourenwagen. Legendär sind die Duelle Ford gegen BMW, aber auch Alfa Romeo hatte oft ein entscheidendes Wörtchen bei der Vergabe von Siegen und Meistertiteln mitzureden.

In Deutschland waren Tourenwagen die Einstiegsformel für alle jungen Nachwuchsfahrer, die später international Karriere machten. Jochen Mass, Hans-Joachim Stuck, Hans Heyer, Klaus Ludwig, sie alle mussten sich zu Beginn ihrer Laufbahn erst einmal im geschlossenen Cockpit behaupten.

In der Europameisterschaft trafen sie nicht nur auf nationale und internationale Tourenwagen-Haudegen wie Toine Hezemans, Dieter Glemser, Gian Luigi Picchi, Dieter Quester und Carlo Facetti, sondern auch auf Formel-1-Piloten bis hin zu aktuellen und künftigen Weltmeistern wie Jackie Stewart und Niki Lauda.

Dieses Buch erzählt von den spannenden Rennen und beschreibt die Technik aller maßgeblichen Fahrzeuge, wobei auch Marken wie Abarth, Chevrolet, Fiat, Mazda, Mercedes und Opel nicht zu kurz kommen. Ein umfassender Überblick über diese faszinierende Epoche des Tourenwagensports.

Die Rennen zwischen Alfa, Ford und BMW sollte Ihnen als Nachschlagewerk nicht fehlen!

Autor: Harold Schwarz
Format: 240x280 mm
Hardcover, ca 350 Seiten mit 450 Farb- und Schwarz-Weiß Bilder 

dieses Buch würde zum dritt besten Motorsport Buch 2016 gewählt durch den ADAC
(Ausgabe ADAC Motorwelt 5-2016 / Gedruckte Liebe zum Automobil)

zweite Auflage

€ 75,00

Tourenwagenmeisterschaft 1970 - 1975 - Details

Rallye MonteCarlo

Rallye MonteCarlo

Rallye Monte-Carlo 

Wer Rallye sagt, meint nicht selten automatisch Rallye Monte-Carlo. Die wohl berühmteste Rallye aller Zeiten kennt praktisch jeder. Mit mehr als 500 Fotos auf 400 Seiten erscheint nun das erste große A bis Z über den Klassiker des Rallye-Sports. Das McKlein-Team mit seinen Fotografen und Fachautoren wie Michel Lizin und dem Monte-Teilnehmer John Davenport hat gründlich in den Erinnerungskisten und Fotoarchiven gesucht und ist mehr als fündig geworden. Herausgekommen ist ein bildgewaltiges Lust- und Lesebuch.

Was haben Apfelkuchen, Schneegestöber und ausgeflippte Zuschauer gemeinsam? Alle spielten eine Rolle im großen bunten Monte-Zirkus, und alle kommen sie vor. Das Gebäck gab es einst in der Ardèche für die Crews, und fürs Wetter ist die Monte ebenso legendär wie fürs enthusiastische Publikum. Die Rallye ist ein schier unerschöpflicher Quell für Anekdoten, Drama und Schicksale. Da geht es um unfreiwillige und um vorsätzlich gewählte Abkürzungen, da verbringt einmal ein Koffer voller Spikes die Nacht beim Zoll in London, da wird ein Beifahrer vergessen, da fahren Busse und Taxis mit, da beschreibt Michel Lizin die Mitfahrt bei Hannu Mikkola auf Burzet-Recce - festgekrallt am Überrollbügel im sessellosen Fond. 

Wer weiß heute noch, dass einst der „Wiggle-woggle“, ein simpler Geschicklichkeitstest, Monte-entscheidend war? Oder, dass es einmal Punkte für die komfortabelste Ausstattung gab? Und natürlich sind alle Klassiker mit dabei, von Alpine bis Zephyr bei den Autos, von Antraigues bis zum Col de Turini bei den legendären Orten. Sébastien Loeb, Tommi Mäkinen, Walter Röhrl und all die anderen Stars waren immer gut für Anekdoten, dazu kommen Impressionen in Wort und Bild, aufregende und bewegende Erinnerungen und ganz viele spannende, witzige und dramatische Episoden.

Genießen Sie eine Zeitreise durch 110 Jahre und 90 Rallyes, von den Rolls-Royce-Besatzungen der Vorkriegszeit über die Bändiger der Gruppe-B-Monster zu den WRC-Dompteuren von heute. Dazu gibt es einen Rückblick auf die Rallyes, ab 1949 bis 2021 Jahr für Jahr.

Autoren: John Davenport, Colin McMaster, Michel Lizin, Reinhad Klein
400 Seiten,
29x29 cm gebunden, im Schuber
ca 530 Farb- und Schwarzweißfotos

Deutsch, Englisch, Französisch 

€ 99,90

Rallye MonteCarlo - Details

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

© 2022 Slot32, Ihr Shop für Slotcars und Slotcar Zubehör